Freitag, 10. Juli 2009

Badebomben Nachschub

100g Natron
50g Zitronensäure
50g Speisestärke (wer mag auch Milchpulver)
25g Kokosfett
1 El flüssiges Öl
Minimenge Wasser
Duft/Farbe

Natron, Zitronensäure und Speisestärke mischen. Dazu einen Schluck flüssiges Öl geben, dann das geschmolzene/gestückelte feste Fett geben und alles gut vermengen.Dann ein klitzekleines Gläschen Wasser hinstellen und gaaaaanz wenig Wasser zur Masse dazu tun unter schnellem Rühren, zT fängt da kurz was an zu schäumen, wie halt im Badewasser, deshalb schnell rühren .
Die Konsistenz solle wie feuchter Sand sein...Duft und Farbe dazu und ab in die Formen...ich lasse meine immer ca 2-3 Tage noch in den Formen bis alles trocken ist, dann stürze ich erst...
Katimit Vanillepuddinggeruch,
da hab ich statt der Speisestärke 25g Vanillepuddingpulver und 25g Milchpulver genommen

die sind mit Lavendelgeruch

Kommentare:

mausi76 hat gesagt…

Ohhhh.........die sind ja zum anbeissen Kati. Also mit Lavendel kannste mich jagen aber Vanille.........lecker...schade daß ich hier nix rieche.
LG Silke

knoodoo hat gesagt…

*yummy* Die sehen doch echt Klasse aus!!!! Und schnuuuppern bestimmt noch besser! :o)

zinzia's - blog hat gesagt…

Wow, die sehen ja super aus. Ich habe mich bisher noch nicht rangewagt.... und wo bekomme ich denn dieses Kokosfett oder ist das ganz normal eben so wie Palmin?

Auf jeden Fall so weitermachen, kati

LG
Zinzia

Conny hat gesagt…

Toll!!!
Die Badebomben gefallen mir sehr gut, das ist glaub ich so ziemlich das einzige was ich noch nicht ausprobiert habe, finde die Vielfalt aber klasse!!!
LG Conny