Montag, 9. November 2009

St. Martinsgänse backen


So, für Luis seinen Kiga habe ich heute mit den Kiddis die St.Martinsgänse gebacken....das machen immer paar Mamas.... :happy:

Der Teig ist Kokosflockenteig:
175 g Butter
250 g Zucker
2 Eier
250 g Kokosflocken
2 Vanillezucker
375 g Mehl
1 Pr. Salz
1 TL Backpulver
1-2 Eigelbe

Weiche Butter mit dem Zucker schaumig rühren, Eier dazurühren, Kokosflocken, Vanillezucker und das mit Salz und Backpulver vermischte Mehl dazugeben. Alles zu einem glatten Teig verarbeiten und 1/2 Stunde kalt stellen.

Den Teig ca 1 cm dick ausrollen und die Gänseform mit Vorlage ausschneiden oder eine Form nehmen, wenn man hat :exclam: .....Die Gänse auf das Backblech legen , mit Eigelb bestreichen und bei 180-200 Grad ca 20 Minuten goldgelb backen!

So, nun muss ich sie morgen nur noch in Cellufanpapier einpacken!

Kati

Keine Kommentare: